Bordeaux supérieur

Weine

Die Appellation Bordeaux supérieur AOC wurde im Jahr 1943 gegründet. Sie umfasst alle anderen Bordeaux-Appellationen, doch werden sehr viel strengere Qualitätsanforderungen vorausgesetzt. 

 

Die Gesamtfläche umfasst 11‘735 ha Weingärten mit den traditionellen Bordeaux-Sorten Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot, Petit Verdot sowie Malbec. Um der Klassifizierung Bordeaux supérieur gerecht zu werden müssen die Reben ein minimales Alter von 21 Jahren haben und die Weine während mindestens 12 Monaten in Eichenfässern ausgebaut werden. 

Es stehen keine Produkte entsprechend der Auswahl bereit.