Château Talbot - 2015

St-Julien - 4ème grand cru classé

Fr. 51.84 (Fr. 48.00 zzgl. MWST)
75 cl (6er-Holzkiste)
x6
Bewertung
(WeinWisser : 17/20)
Rating
9 Bewertung(en)
Klassifikation
4ème grand cru classé
Rebsorte(n)
67% Cabernet Sauvignon, 27% Merlot, 5% Petit Verdot, 1% Cabernet Franc
Alkohol
13.5°
Herkunft
Frankreich - Bordeaux
Typ
Rotwein
Produzent
Château Talbot
Trinkreife
2020-2040

"Das ist ein wirklich kräftiger Wein, mit ausgezeichneter Tiefe und viel Frucht. Aktuell noch mit Röstnoten die vom Holzausbau stammen, dazu Aromen von Gewürzen und Heidelbeeren. Der Wein hat eine sehr gute Struktur. Der beste Talbot seit Jahren, vielleicht sogar seit Jahrzehnten. 94-95/100" James Suckling - März 2015


Château Talbot und sein imposantes Weingut verdankt seinen Namen dem Konnetabel Talbot, englischer Krieger, der 1453 eine Niederlage anlässlich der Schlacht von Castillon erlitt. Es ist ein 4ème Grand Cru classé in der Gemeinde Saint-Julien, im Médoc.

Gut situiert am Rand der Flussmündung, erstreckt sich das Weinbaugebiet des Château Talbot über diese famosen Kruppen, die im Kiesel des alten Quartär entstanden sind, dort wo nur die grossen Weine gedeihen. Die 105 Hektaren roten Reben und 5 Hektaren weissen Reben liegen alle auf Saint-Julien. Talbot setzt alles daran, um den einzigartigen Ausdruck der Erde so treu wie möglich wiederzugeben.

Boden: Kiesgrund des Médoc

Rebsortenbestand: 67 % Cabernet Sauvignon, 27 % Merlot, 5 % Petit Verdot, 1 % Cabernet Franc

Durchschnittliches Alter der Rebstöcke : 35 Jahre

Kundenmeinungen
Kundenmeinung von Yves Beck (14.05.16)
Rating
Ch. Talbot 2015
Granatrot. Elegantes und komplexes Bouquet. Es duftet verführerisch nach Blaubeeren, Himbeeren, Schokolade und Minze. Fruchtiger und saftiger Auftakt, lebhafter und erfrischender Körper. Er ist kräftig, aber nicht auf übertriebener Art, energievoll und rassig, sodass die Tannine beinahe erschrecken und sich im letzten Teil des Gaumens verkriechen. Sie versuchen aber mit der knackigen und erfrischenden Säurestruktur klarzukommen, und kriegen es gut hin. Auch der Abgang bleibt der Linie treu: rassig, saftig und fruchtig. Dieser Talbot kann man noch nicht so richtig einschätzen … aber ich bin mir ziemlich sicher, dass er gross ist … oder wird! 2025-2050 96-97/100
Kundenmeinung von Adrian vvWine.ch (24.04.16)
Rating
2015, Ch. Talbot, St. Julien: Dichtes Rubin, jugendlicher Glanz. Offene, noch deutlich vom Holz geprägte Nase, würzig, rauchig, Schwarztee und Röstnoten, aktuell noch sehr vom Ausbau geprägt, und nicht einfach zu beurteilen, doch hier ist eine sehr schöne Komplexität. Der Gaumen straff beginnend, dann breitet sich der Wein aus, wird weich im Mund rotfruchtige Aromen dominieren, die Gerbstoffe sind fein gewoben, die Säure ist perfekt dosiert, sehr gute Balance. Der Wein zeigt aktuell nur einen Bruchteil seines Potentials, vielleicht der schwierigste Wein dieser Verkostung – aber hier kommt mehr, da bin ich überzeugt. Nachverkosten ein Muss! 2026-2045, 18.5++ vvPunkte, (93++/100) www.vvWine.ch
Kundenmeinung von Yves Beck (20.04.16)
Rating
Château Talbot 2015
Pourpre violacé. Bouquet timide, réduit. Notes de framboise. Attaque compacte et rafraichissante. Le vin a du nerf et de la chair. Belle intensité aromatique fruitée. Le vin se révèle au fil des minutes. A suivre. Pourpre violacé. Cazabone0604 bouquet élégant, épicé et fruité. Notes de myrtilles et de framboises avec d'agréables parfums de chocolat et de menthe. Attaque fruitée, juteuse, vive et intense. Quelle belle révélation en bouche avec de la fougue, de la race et de la fraicheur. Le vin explose littéralement en bouche, mais sans se montrer opulent. Non il se montre juteux, fruité, précis, et plein d'énergie. Les tannins en sont presque effrayés et se cachent en fin de palais. Néanmoins, ils se révèlent doucement et essayent de s'entendre avec la structure acide, ce qui n’est pas une mince affaire. Ils sont granuleux et puissants (probablement!) Finale racée, juteuse et fruitée. Un vin à suivre, mais j'en suis à peu près convaincu. C'est grand, très grand. 2025-2050 96-97/100
Kundenmeinung von Dominique (14.10.15)
Rating
Magnifique, ça reste le meilleur !
Kundenmeinung von Adrian (25.04.15)
Rating
2014, Ch. Talbot, St. Julien: Dunkles Bordeauxrot, sehr dichte Farbe, Tiefe Nase, würzig, dunkle Beeren, Rauch, wow, das macht Spass, sehr gute Komplexität, am Gaumen weich, fast harmlos im Auftakt, doch die Unschuld wird durchbrochen, da ist eine sehr gute Struktur, viel Fleisch am Knochen, dazu eine betörende Würze, das ist ein grossartiger Talbot, könne ein würdiger Nachfolger des 2000ers werden, 2022-2040+, 18.5 vvPunkte, (93/100)
Kundenmeinung von Beckustator (12.05.14)
Rating
Ch. Talbot 2013 - Top Preisleistungsverhältnis
Rubinrot mit Violettreflex. Gute Bouquetintensität mit Noten von schwarzen Früchten und Himbeeren sowie einem angenehmen Hauch von Gewürze und Caramel. Der Auftakt ist charmant und der Körper wirkt leicht cremig. Gute Struktur und mittlere Dichte. Der Wein weist Frische und Frucht auf und wird Genuss bieten, sobald alles abgerundet und harmonisch ist. Bravo! 2019-2033. 88-90/100
www.beckustator.com
Kundenmeinung von Beckustator (02.05.14)
Rating
Ch. Talbot 2013 - Rapport qualité-prix exceptionnel!

Rouge rubis violacé. Bonne intensité du bouquet avec des notes de fruits noirs et de framboise. On retrouve une agréable touche épicée et du caramel. En bouche l’attaque est suave et légèrement friande. Le vin a un peu de gras et une bonne structure sans avoir une grande densité. Le vin a de la fraîcheur et du fruit. Un vin à savourer bientôt, une fois que tout se sera arrondi et harmonisé. 2019-2033. 88-90/100
Kundenmeinung von Yves Beck (10.05.13)
Rating
Ch. Talbot 2012
intensives Purpur. Elegantes Bouquet mit Edelholz und Noten wie Himbeere und Cassis. Der Auftakt ist fruchtig und angenehm. Dichter Körper und fruchtstützende Struktur mit leicht körnigem Tannin. Gelungene Symbiose zwischen kraft und Frische! 2017-2032. 91-93/100
Mehr Bewertungen
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *