Château Pavie-Macquin - 2015

St-Emilion - 1er grand cru classé

Fr. 77.54 (Fr. 72.00 zzgl. MWST)
75 cl (6er-Holzkiste)
x6
Bewertung
(Wine Spectator : 94-97/100)
Rating

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Klassifikation
1er grand cru classé
Rebsorte(n)
80% Merlot, 18% Cabernet-Franc, 2% Cabernet-Sauvignon
Alkohol
13.5°
Herkunft
Frankreich - Bordeaux
Typ
Rotwein
Produzent
Château Pavie-Macquin
Trinkreife
2020 - 2037
Auch erhältlich in 2014 , 2016

Das Château Pavie-Macquin ist ein französisches Weingut und liegt im Bereich Saint-Émilion. Es ist ein Weingut aus der Appellation Saint Émilion mit der höchsten Premier Grand Cru Classé-Klassifikation.


Die Weinberge von Pavie-Macquin liegen auf dem Kalksteinplateau von Saint-Émilion. Weiter östlich liegt das bekannte Weingut Château Troplong Mondot und südlich schließt sich das Weingut Château Pavie-Decesse an.


Das Weingut im Eigentum der Familie Corre-Macquin verfügt über eine Rebfläche von 15,2 Hektar das Durchschnittsalter der Rebstöcke liegt bei 35 Jahren. Die Bepflanzungsdichte beträgt 6.000 Rebstöcke pro Hektar. Die aktuelle Bepflanzung liegt bei 75 % Merlot, 20 % Cabernet Franc und 5 % Cabernet Sauvignon. Die jährliche Ausbringung liegt normalerweise bei ca. 35.000 Flaschen. Der Zweitwein heißt Les Chênes de Macquin.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *