Château Margaux - 2016

Margaux - 1er grand cru classé

Fr. 619.28 (Fr. 575.00 zzgl. MWST)
75 cl (6er-Holzkiste)
x6
Bewertung
(Parker : 97-99/100)
Rating

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Klassifikation
1er grand cru classé
Rebsorte(n)
75% Cabernet-Sauvignon, 20% Merlot, 3% Petit-Verdot, 2% Cabernet-Franc
Alkohol
13°
Herkunft
Frankreich - Bordeaux
Typ
Rotwein
Produzent
Château Margaux
Auch erhältlich in 75 cl (1er-Holzkiste)

Das Château Margaux ist ein Weingut im Gebiet Médoc bei Bordeaux. Es erzeugt einen der berühmtesten Weine der Welt. Seit 1855 trägt Château Margaux den Titel Premier Grand Cru, eines „Ersten Großen Gewächses“, den es sich im Médoc heute mit nur drei weiteren Châteaux teilt allerdings gibt es ein weiteres in der Region Graves: Lafite, Latour, Mouton und Haut-Brion in der Region Graves. Nach dem Wein vom Schloss Margaux, oder nach dem benachbarten gleichnamigen Ort Margaux soll die Enkelin Margaux des amerikanischen Autors Ernest Hemingway benannt worden sein.


Das Château Margaux verfügt über eines der besten Terroirs des Médoc. Die Parzellen, auf denen der Château Margaux erzeugt wird, sind im Wesentlichen dieselben wie schon 1855. Sie befinden sich ausschließlich in der Gemeinde Margaux und sind teilweise leicht zur Gironde geneigt. Der Boden besteht aus einer vier bis elf Meter tiefen, homogenen Schicht mittlerer bis feiner Kiesel, die in der Günz-Eiszeit von der Garonne abgelagert wurden. Er ist verhältnismäßig kalkhaltig und besitzt einen hervorragenden Wasserabzug. Die Weinreben werden dadurch zu einer besonders tiefen Wurzelbildung gezwungen.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *