Château Léoville-Poyferré - 2014

St-Julien - 2ème grand cru classé

Fr. 64.80 (Fr. 60.00 zzgl. MWST)
75 cl (6er-Holzkiste)
x6
Rating

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Klassifikation
2ème grand cru classé
Rebsorte(n)
65% Cabernet Sauvignon, 25% Merlot, 8% Petit Verdot, 2% Cabernet Franc
Alkohol
13.5°
Herkunft
Frankreich - Bordeaux
Typ
Rotwein
Produzent
Château Léoville Poyferré
Trinkreife
2022-2041
Auch erhältlich in 2016

Das Château Léoville-Poyferré ist eines der bekannten Weingüter von Bordeaux. Seit der Klassifikation von 1855 ist das Weingut als Deuxieme Grand Cru Classée eingestuft, zweithöchste Stufe der Klassifikationen. Es liegt in Saint Julien, in Nachbarschaft zum Ort Pauillac an der «Route du Vin», der Départementstraße No. 2.


Die drei Güter Léoville (las Cases, Barton und Poyferré) gehörten bis ins 18. Jahrhundert zusammen. Poyferré ist in der Größe das mittlere von ihnen und fertigt den (manchmal zu Unrecht) als „geringer“ eingeschätzten Wein der drei Güter. Ein Durchbruch gelang mit den Jahrgängen 1995 und 1996 (Beginn der Beratung durch Michel Rolland). Die Weine sind seither bulliger und konzentrierter mit einer Tendenz zur Neuen Welt. Von den 95 Hektar des Weinguts sind 80 mit Weinreben bepflanzt. Ca. 65 % sind mit Trauben der Rebsorte Cabernet Sauvignon, 23 % mit Merlot, 8 % mit Petit Verdot und 4 % mit Cabernet Franc bepflanzt.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *