Pommard

Weine

Die Appellation Pommard liegt im Burgund und zwar an der Côte de Beaune zwischen der Appellation Volnay und der Stadt Beaune. Sie umfasst 320 Hektar Weinanbaufläche rund um das Dorf Pommard. Die weichen Kalksteinböden eignen sich besonders gut für den Anbau von Pinot Noir. Etwas einfach ausgedrückt kann man sagen, dass die Weine aus Pommard maskuliner sind, als die eher finessenreichen Nachbarn aus Volnay.

 

Pommard verfügt über keine Grand Cru Lagen, doch die 28 Premiers Crus liefern Qualitäten, welche in vielen Fällen die Klassifizierung Grand Cru verdient hätten. Die Region Pommard gehörte seinerzeit den Herzögen von Burgund. 

Es stehen keine Produkte entsprechend der Auswahl bereit.

Unsere Empfehlungen
  • Château Montlandrie - 2011
    Bordeaux - Castillon Côtes de Bordeaux - Château l'Eglise-Clinet - (Parker : 90/100 "Révélation du millésime")

    Fr. 24.84

    Fr. 23.76 (Fr. 22.00 zzgl. MWST)

  • Le Volte IGT - 2012
    Toscana - Tenuta dell'Ornellaia
    Fr. 20.52 (Fr. 19.00 zzgl. MWST)