Saint-Saphorin

Weine

Die Appellation Saint-Saphorin liegt in der Lavaux, direkt an den Ufern des Genfer-Sees. Sie liegt zwischen den Gemeinden Dézaley im Westen und Chardonne. 2007 wurden die Weinterrassen des Lavaux-Gebietes in die Weltkulturerben-Liste der UNESCO aufgenommen.

 

Die Weine von Saint-Saphorin werden hauptsächlich aus der lokalen Traubensorte Chasselas vinifiziert. Sie zeigen oft die für diese Region typischen floralen und mineralischen Aromen. Egal ob zum Aperitif mit Flûtes au Beurre (ein traditionelles Blätterteig-Gebäck) oder zu einem Fisch aus dem Genfersee getrunken; ein Saint-Saphorin ist für alle Gelegenheiten die perfekte Begleitung.

Es stehen keine Produkte entsprechend der Auswahl bereit.

Unsere Empfehlungen