Minervois

Weine

Das Minervois ist, seit der amtlichen Verfügung von 1985, eine AOC im Languedoc. Die 5‘000 Hektar Anbaufläche zwischen Aude und Hérault wird im Norden durch den „Montagne Noir“ (den schwarzen Berg) und im Süden durch den „Canal du Midi“ begrenzt. Der Name Minervois leitet sich von der Gemeinde Minerve ab. 

 

Die Sandsteinterrassen im Minervois enthalten Kieselsteine, Schiefer sowie Kalkgestein. Es herrscht ein mediterranes Klima, welches durch die starken Winde nicht nur warm sondern auch trocken ist. Die typischen Rotweintraubensorten sind Syrah, Grenache, Carignan und Cinsault. Zusätzlich gibt es im Madiran auch eine kleine Weissweinproduktion.

Es stehen keine Produkte entsprechend der Auswahl bereit.

Unsere Empfehlungen
  • Château Montlandrie - 2011
    Bordeaux - Castillon Côtes de Bordeaux - Château l'Eglise-Clinet - (Parker : 90/100 "Révélation du millésime")

    Fr. 24.84

    Fr. 23.76 (Fr. 22.00 zzgl. MWST)

  • Le Volte IGT - 2012
    Toscana - Tenuta dell'Ornellaia
    Fr. 20.52 (Fr. 19.00 zzgl. MWST)