Moulin-à-Vent

Frankreich

Die Appellation Moulin-à-Vent ist eine der zehn sogenannten „Crus“ des Beaujolais und erstreckt sich über 670 Hektar Rebfläche. Ihren Namen trägt sie wegen einer alten Windmühle, welche noch immer auf dem Gebiet der Gemeinde steht. Die Weine von Moulin-à-Vent zählen zu den berühmtesten des Beaujolais.

 

Die Granitböden von Moulin-à-Vent enthalten unzählige Mineralien wie beispielsweise Mangan. Es resultieren tiefrote Weine die oft nach Schwertlilien duften. Die körperreiche Struktur lässt Moulin-à-Vent-Weine, ähnlich wie grosse Burgunder, äusserst gut reifen.

Es stehen keine Produkte entsprechend der Auswahl bereit.

Unsere Empfehlungen
  • Château Montlandrie - 2011
    Bordeaux - Castillon Côtes de Bordeaux - Château l'Eglise-Clinet - (Parker : 90/100 "Révélation du millésime")

    Fr. 24.84

    Fr. 23.76 (Fr. 22.00 zzgl. MWST)

  • Le Volte IGT - 2012
    Toscana - Tenuta dell'Ornellaia
    Fr. 20.52 (Fr. 19.00 zzgl. MWST)