Graves

Frankreich

Die Regionen Pessac-Léognan und Graves gelten als „Wiege“ der Bordeaux-Weine, denn schon im Mittelalter wurden die Weine von Graves nach England exportiert. Die Geschichte des Château Haut-Brion, erster Premier Grand Cru Classé in der Region seit 1855 wurde schon seit dem  Jahr 1533 dokumentiert! 

Die Region Pessac-Léognan befindet sich südlich von Bordeaux. Einige Weinberge, wie zum Beispiel die des Château Pape-Clément, sind ganz in die Stadt Bordeaux eingebettet und man möchte meinen, die Stadt versuche sie zu verschlucken, aber ohne Erfolg ...


Die Herkunftsbezeichnung Pessac-Léognan ist relativ neu, sie wurde im Jahr 1987 gegründet und umfasst die angesehensten Gegenden des nördlichen Graves. Der Name Grave kommt offenbar von den kieshaltigen (=frz.=graveleux) Böden der Region, ein Überbleibsel aus der Eiszeit. Die ganze Region ist sowohl für ihre Rotweine berühmt, als auch für ihre trockenen Weissweine.

Es stehen keine Produkte entsprechend der Auswahl bereit.

Unsere Empfehlungen
  • Château Montlandrie - 2011
    Bordeaux - Castillon Côtes de Bordeaux - Château l'Eglise-Clinet - (Parker : 90/100 "Révélation du millésime")

    Fr. 24.84

    Fr. 23.76 (Fr. 22.00 zzgl. MWST)

  • Le Volte IGT - 2012
    Toscana - Tenuta dell'Ornellaia
    Fr. 20.52 (Fr. 19.00 zzgl. MWST)