Côte Rôtie

Frankreich

Die Appellation Côte-Rôtie befindet sich im hohen Norden des Rhonetals und umfasst nur 255 Hektar Rebfläche auf der ausschliesslich Rotweine produziert werden. Man findet dort die ältesten Weinberge des Rhonetals, noch aus der Zeit der Gallier. Der Boden ist überwiegend Schieferboden an sehr steilen Hängen und erinnert an die Weinberge der Lavaux!


Innerhalb der Côte Rôtie unterscheidet man zwischen der Côte Blonde und der Côte Brune. Die Legende besagt, dass ein Gutsherr der Region seine Ländereien zwischen seinen beiden Töchtern aufteilte, von denen eine blond und die andere braunhaarig war... Die Weine von der Côte Blonde sind feingliedriger und femininer, während die von der Côte Brune mehr Körper haben.


Die Côte-Rôtie Weine bestehen hauptsächlich aus Syrah, der Königsrebsorte im Rhonetal, sie dürfen aber auch bis zu 20% der weissen Rebsorte Viognier enthalten, welche die Weine weicher und seidiger macht. Beim Degustieren findet man Noten von Pfeffer und Gewürzen und die Liebhaber von Côte-Rôtie-Weinen werden nach einer geduldigen Lagerung mit prächtig gereiften Tropfen belohnt.

1 Produkt(e)

  1. Cote-Rotie_La_Germine_Duclaux
    75 cl

    Côte-Rôtie "la Germine" - 2011

    Rhône - Côte Rôtie - Domaine Benjamin et David Duclaux - (Parker : 91/100)
    Fr. 37.80 (Fr. 35.00 zzgl. MWST)
    x6

1 Produkt(e)

Unsere Empfehlungen
  • Château Montlandrie - 2011
    Bordeaux - Castillon Côtes de Bordeaux - Château l'Eglise-Clinet - (Parker : 90/100 "Révélation du millésime")

    Fr. 24.84

    Fr. 23.76 (Fr. 22.00 zzgl. MWST)

  • Le Volte IGT - 2012
    Toscana - Tenuta dell'Ornellaia
    Fr. 20.52 (Fr. 19.00 zzgl. MWST)