Primeurs

Primeurs

Bordeaux 2013: ein Klassiker neu erfunden!

 

Bordeaux 2013: ein Klassiker neu erfunden!

 

Die Wetterbedingungen waren im Jahr 2013 über weite Strecken schwierig. Das Jahr begann mit einer schwierigen, uneinheitlichen Blüte im Frühjahr gefolgt von einem nassen und kalten Start in den Sommer. Die Monate Juli und August waren insgesamt sehr sonnig, was ideal war für den Reifefortschritt im Weinberg. Doch dann der September: dieser wurde von Gewittern und viel Regen überschattet. Dies zwang die verschiedenen Ernte-Teams dazu, die Lese möglichst rasch und effizient durchzuziehen, um doch noch gesundes Traubengut in die Keller bringen zu können.

 

Nach einer Woche intensiver Wein-Verkostung in Bordeaux konnte ich feststellen, dass sowohl bei der Arbeit im Weinberg als auch bei der Weinbereitung grosse Fortschritte erzielt worden sind und diese Anstrengungen nun ihre Früchte tragen (kein beabsichtigtes Wortspiel...). Die besten Güter haben eine rigorose Selektion vorgenommen und nur die allerbesten Trauben zu ihrem „Grand Vin“ verarbeitet. Ein grosser Teil der Ernte musste deklassiert werden. Das Ergebnis sind 2013 sehr geringe Mengen an produziertem Wein. Allgemein gesagt bieten die Rotweine viel Frische und Eleganz mit sehr feinen Tanninen. Es sind eher fruchtige Weine, auf die man nicht Jahrzehnte warten muss, um sie zu geniessen. Hervorragend gelungen sind die trockenen Weissweine sowie die süssen Weine aus Sauternes. Hier wurden insgesamt deutlich homogenere Qualitäten hervorgebracht. Die Alkoholgehalte sind wieder einmal deutlich niedriger und ausgewogener als in den vergangenen Jahren.

 

Der 2013er ist ein Archetyp eines klassischen Bordeaux; einfach neu erfunden, dank grossen Fortschritten bei der Rebarbeit und im Keller!

 

Und zum Schluss noch eine ganz gute Nachricht: trotz der niedrigsten Produktionsmenge seit 1991 sind die Preise gegenüber 2012 im Grossen und Ganzen weiter rückläufig...

 

Ab heute können Sie Bordeaux-Primeurs 2013 vorreservieren, indem Sie die Taste « Reservieren » anklicken, welche sich neben dem Wein, der Sie interessiert, befindet. Sie werden automatisch ein email bekommen, sobald der Wein zum Verkauf bereitsteht.

Dies ohne jeglichen Kaufzwang.

 

Bordeaux Subskription 2013 erwerben : was heisst das genau ?

 

Die verschiedenen Besitztümer in Bordeaux degustieren jedes Jahr, so etwa zu Anfang April, die im vergangenen Herbst zu Wein verarbeitete Ernte. Diese jungen Bordeaux Weine befinden sich noch im Stadium der Pflege, werden aber der Fachpresse und den Spezialisten vorgestellt. So degustieren wir jedes Jahr während einer Woche alle Bordeaux-Weine, die als sogenannte Bordeaux Primeurs Subskription 2013 verkauft werden.

 

Zwischen Mai und Juli geben die verschiedenen Schlösser ihre Preise bekannt für die im April degustierten Weine. Es liegt dann an uns, den Fachhändlern, sich für diesen oder jenen Wein zu entscheiden, dies aufgrund des Degustationsresultates und selbstverständlich dem vorgeschlagenen Preis. Ist unsere Selektion definitiv, unterbreiten wir diese unseren Kunden in Form von einer Bordeaux Subskription 2013, natürlich immer zum günstigsten Preis. Die Liste der Bordeaux Primeurs 2013 in Subskription, publizieren wir generell gegen Ende Juni, Anfang Juli.

 

Die so subskribierten Primeur-Weine sind innert 30 Tagen zahlbar und werden - franko Haus ab 36 Flaschen - zwei Jahre später im Frühjahr, nach der Flaschenabfüllung in den diversen Schlössern, geliefert.

 

Die Vorteile eines Bordeaux Primeurs-Kaufs sind zahlreich, ebenso für den Produzenten wie für den Kunden. Der Produzent bekommt sein Geld im notwendigsten Moment. Der Kunde sichert sich die Verfügbarkeit von Bordeaux Weinen, die er vielleicht später nicht mehr beschaffen kann. Ebenso kann der Kunde beim Primeur-Kauf andersformatige Flaschen erwerben (halbe, Magnums), was nach der Flaschenabfüllung nicht mehr möglich ist. Im Falle einer späteren Preiserhöhung profitiert natürlich der avisierte Kunde davon.

Produkte 1 bis 10 von 129

  1. vieux_chateau_certan
    75 cl

    Vieux Château Certan - 2013

    Bordeaux - Pomerol - Vieux Château Certan - (Wine Spectator : 90-93/100) - Grand Cru
  2. segla
    75 cl

    Ségla - 2013

    Bordeaux - Margaux - Château Rauzan-Ségla - (2ème vin du Ch. Rauzan-Ségla)
  3. Pavillon_Rouge_Chateau_Margaux
    75 cl

    Pavillon Rouge du Château Margaux - 2013

    Bordeaux - Margaux - Château Margaux - (2ème vin du Château Margaux)
  4. Pagodes_de_Cos
    75 cl

    Les Pagodes de Cos - 2013

    Bordeaux - St-Estèphe - Château Cos d'Estournel - (2ème vin du ch. Cos d'Estournel)
  5. Carruades_de_Lafite
    75 cl

    Les Carruades de Lafite - 2013

    Bordeaux - Pauillac - Château Lafite-Rothschild - (2ème vin du Château Lafite-Rothschild) (Wine Spectator : 91-94/100)
    Fr. 128.52 (Fr. 119.00 zzgl. MWST)
    x6
  6. la_petite_eglise
    75 cl

    La Petite Eglise - 2013

    Bordeaux - Pomerol - Château l'Eglise-Clinet - (2ème du Ch. l'Eglise-Clinet)
  7. la_fleur_de_bouard
    75 cl

    La Fleur de Boüard - 2013

    Bordeaux - Lalande-de-Pomerol - Château la Fleur-de-Boüard
    Fr. 22.68 (Fr. 21.00 zzgl. MWST)
    x12
  8. Domaine_de_Chevalier_Blanc
    75 cl

    Domaine de Chevalier BLANC - 2013

    Bordeaux - Domaine de Chevalier - (WeinWisser : 19/20) - Grand cru classé de Graves BLANC
  9. Domaine_de_Chevalier_Graves
    75 cl

    Domaine de Chevalier - 2013

    Bordeaux - Graves - Domaine de Chevalier - (Suckling : 91-92/100) - Grand cru classé de Graves ROUGE
  10. Clos_Canon
    75 cl

    Croix Canon - 2013

    Bordeaux - St-Emilion - Château Canon - (2ème vin du Château Canon)

Produkte 1 bis 10 von 129

Unsere Empfehlungen
  • Château Rollan de By - 2010
    Bordeaux - Médoc - Château Rollan de By - (Parker : 90/100 "Révélation du millésime") - Cru Bourgeois supérieur
    Fr. 20.52 (Fr. 19.00 zzgl. MWST)
  • Volnay, 1er cru Chevret - 2011
    Burgund - Volnay - Domaine Nicolas Rossignol - (Tanzer : 92/100)
    Fr. 49.68 (Fr. 46.00 zzgl. MWST)