Châteauneuf-du-Pape «Réserve des Deux Frères» - 2009

Châteauneuf-du-Pape

Fr. 102.60 (Fr. 95.00 zzgl. MWST)
75 cl (6er-Holzkiste)
x6
Bewertung
(Parker : 94+/100)
Rating
4 Bewertung(en)
Rebsorte(n)
70% Grenache, 30% Syrah
Alkohol
15°
Herkunft
Frankreich - Rhône
Typ
Rotwein
Produzent
Domaine Pierre Usseglio
Trinkreife
2011-2031

Ein kurzes Video-Interview mit Jean-Pierre Usseglio, der Repräsentant der Domaine Pierre Usseglio , welches im Rahmen der Gazzar-Degustation in Lausanne aufgenommen worden ist.


Die "Réserve des deux Frères" ist nach den beiden Brüdern Jean-Pierre und Thierry Usseglio benannt, welche die Domaine Pierre Usseglio im Châteauneuf-du-Pape heute leiten. Dieser Wein wurde im Jahr 2000 erstmals kreiert und ist eine äusserst feine Selektion aus 70% Grenache und 30% Syrah, wobei die Reben auf steinig-sandigen Böden gedeihen.


Der Wein wird zu 25% im sogenannten "Demi-Muid" (600 Liter), zu 25% in Betontanks und zu 50% in herkömmlichen 225-Liter-Barriques ausgebaut. Die "Réserve des deux Frères" ist ein äusserst kräftiger und konzentrierter Wein. Er zeigt Aromen von Cassis, Brombeeren und Gewürzen. Es ist ein eher moderner Châteauneuf-du-Pape, welchem mehrere Jahre Kelleruhe gut tun werden, um seinen Höhepunkt zu erreichen.


Die Domäne Pierre Usseglio und Sohn ist ein Familienunternehmen in Châteauneuf-du-Pape. Der Grossvater Francis Usseglio verlässt 1931 sein Heimatland Italien, um seinen Lebensunterhalt als Arbeiter in den Weinbergen von Châteauneuf-du-Pape zu verdienen. Ab 1948 hat er die Gelegenheit, als Pächter acht Hektaren Reben zu bewirtschaften. 1949 fliesst sein erster Jahrgang aus der Presse. Später tritt sein Sohn Pierre die Nachfolge an und erweitert die Anbaufläche der Domäne.


Heute bewirtschaften die Brüder Jean-Pierre und Thierry Usseglio das Weingut, welches sich jetzt über 22 Hektaren in Châteauneuf-du-Pape erstreckt.

Art des Bodens: sandig und steinig, mit rotem Geröll bedeckt.

Rebsortenbestand: 75 % Grenache, 10 % Syrah, 5 % Cinsault, 6 % Mourvèdre, 2 % Muscardin, 2 % Counoise.

Die Weinverarbeitung dieses Châteauneuf-du-Pape ist traditionell. Die Trauben werden nicht abgebeert und die Maischegärung dauert 18 bis 20 Tage. Die Weine werden in Eichenfässern während einer Periode von 12 bis 18 Monaten gepflegt. Sie werden nicht filtriert.

Die Weine von Châteauneuf-du.Pape sind kräftig und weisen starke Aromen von roten Früchten und Gewürzen auf. Die in den jungen Jahrgängen vorhandenen Gerbstoffe geben diesen Weinen die Möglichkeit einer langen Lagerung. Die optimale Periode zum Trinken liegt zwischen 5 und 10 Jahren, je nach Jahrgang.

Die Weine von Châteauneuf-du-Pape passen ausgezeichnet zu Fleisch, Saucengerichten und den schmackhaftesten Käsesorten.

  • Châteauneuf-du-Pape «Réserve des Deux Frères» - 2009
Kundenmeinungen
Kundenmeinung von Yves Beck (18.12.12)
Rating
Jahrgang 2009
Rubinrot. Angenehmes Bouquet mit guter Fruchtintensität. Noten wie Rumtopf, Cassis, Gewürznelke und kakao. Im Gaumen ist der Auftakt rund und fruchtig. Die Tannine sorgen für Kraft und die Struktur gleicht gut aus. Das Finale ist noch etwas warm, aber auch fruchtig. 92/100
Kundenmeinung von Yves Beck (09.12.12)
Rating
Rouge rubis. Nez agréable, fruité, de bonne intensité. Notes de Rumtopf, cassis, clou de girofle, cacao. En bouche le vin se révèle friand à l'attaque. Il est fruité et doté de bons tannins qui assurent l'équilibre et la puissance. La structure permet également de bien arrondir les angles, Finale encore un peu chaude mais fruitée. 2013-2022. 92/100
Kundenmeinung von Georges (28.09.12)
Rating
Usseglio Deux Freres: ein grosser, moderner aber auch vollmundiger CNP
Mehr Bewertungen
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

Unsere Empfehlungen
  • Le Serre Nuove DOC - 2011
    Toscana - Bolgheri - Tenuta dell'Ornellaia - (Parker : 94/100)
    Fr. 44.28 (Fr. 41.00 zzgl. MWST)
  • Château Montlandrie - 2011
    Bordeaux - Castillon Côtes de Bordeaux - Château l'Eglise-Clinet - (Parker : 90/100 "Révélation du millésime")
    Fr. 24.84 (Fr. 23.00 zzgl. MWST)
  • Marchese di Villamarina DOC - 2008
    Sardegna - Tenute Sella e Mosca - (Tre Bicchieri)
    Fr. 36.72 (Fr. 34.00 zzgl. MWST)