Château Phélan-Ségur - 2010

    St-Estèphe

    Fr. 45.36 (Fr. 42.00 zzgl. MWST)
    75 cl (12er-Holzkiste)
    x12
    Bewertung
    (WeinWisser : 18/20)
    Rating
    24 Bewertung(en)
    Rebsorte(n)
    55% Cabernet Sauvignon, 45% Merlot
    Alkohol
    13.5°
    Herkunft
    Frankreich - Bordeaux
    Typ
    Rotwein
    Produzent
    Château Phélan-Ségur
    Trinkreife
    2013-2028
    Auch erhältlich in 2011 , 2012 , 2013 , 2014

    Château Phélan-Ségur ist ein grosses Besitztum von 70 Hektaren, idealerweise an Château Montrose und Château Calon-Ségur grenzend, und zwar auf der Gemeinde St-Estèphe im Médoc. Die Familie Gardinier ist seit 1985 dessen Besitzer und hat zahlreiche Verbesserungen auf dem Gut vorgenommen. Die Anerkennung wurde bei der letzten Klassifizierung des « Cru Bourgeois » erzielt, wobei Château Phélan-Ségur als aussergewöhnlicher Cru Bourgeois eingestuft wurde.

    Der Rebsortenbestand von Château Phélan-Ségur setzt sich aus 45% Merlot und 55% Cabernet-Sauvignon zusammen und dies bei einem durchschnittlichen Rebstockalter von über 25 Jahren. Seit dem Jahrgang 2006 stellt der oenologe Michel Rolland seine Dienste zur Verbesserung der Phélan-Ségur-Weine zur Verfügung. Dies sollte eine Entwicklung bringen und zu einem moderneren Stil der Weine führen.

    • Château Phélan-Ségur - 2010
    Kundenmeinungen
    Kundenmeinung von Bruno (23.10.12) 1
    Rating
    Wer diesen wein nicht hat sollte sich beeilen ihn zu kaufen. An aromatik ist er jetzt in der fruchtphase ein gedicht mit aromen von edelhölzern und einer sensationellen palette von fruchtaromen.
    Kundenmeinung von Michel (02.07.15)
    Rating
    Excellent cru bourgeois qui se rapproche de crus classés souvent vendus beaucoup plus chers
    Kundenmeinung von Adrian (25.04.15)
    Rating
    2014, Ch. Phélan Ségur, St. Estephe: Dunkles Bordeaux, sehr schöner Glanz, die Nase rein, nobel, zurückhaltend wie immer mit viel Tiefe, da ist ein Konzentrat an Frucht und viel Frisch, Blumigkeit, sehr schöne Komplexität, der Gaumens straff, gradlinig, sehr elegant, eher rotbeerig mit feiner Würze und Noten von getrockneten Kräutern, sehr feingliedrig, nobel, frisch und feinster Gerbstoff, wie immer von erstaunlicher Komplexität und mit sehr guter Länge, ein toller Phélan, ganz auf meiner Linie, 2020-2035+, 18 vvPunkte, (91/100)
    Kundenmeinung von Marcio (06.08.14)
    Rating
    Phélan-Ségur 2010

    Zurückhaltende Nase nach dunklen und roten Beeren, Pflaumen, Pfeffer und Mandeln. Am Gaumen erst etwas wuchtig, danach jedoch wiederum samtig und sehr harmonisch.
    Gerbstoffe, Säure und Struktur stehen im Einklag und das ohne, dass der Wein langweilig wird. Langes, fruchtbetontes und pikantes Finale.

    Ein sehr schöner Phelan-Segur der nahtlos an den 2009er anknüpft und nach meiner Einschätzung vorbildlich reifen wird. 91 - 93 Punkte / 2017 bis 2028
    Kundenmeinung von Vyv (24.06.14)
    Rating
    2010 is a great year and the Chataeu Phelan Segur has great taste ratings. I bought this from Eli Gazzar as he has the best prices and I know the product has been stored properly. Normally I start tasting Bordeaux after 7 years, so alas, still some time yet to wait.
    Kundenmeinung von Eric (17.06.14)
    Rating
    Schon ganz ordentlich, ich würde noch mindestens zwei besser drei Jahre warten.
    Kundenmeinung von Adrian (02.06.14)
    Rating
    Phélan Segur 2011, 18 vvPunkte, (90/100), Sehr noble, tiefe Nase, satte Kirschfrucht, Brombeere, rauchige Noten auch etwas laktisch, wie immer eine Nasendroge mit schöner Tiefe, sehr frischer Gaumenauftakt, noch vom Holz geprägt, da ist Frucht, da ist Säure, feiner Gerbstoff, alles in ausgezeichneter Harmonie, im Abgang langanhaltend, sehr elegant, sehr schöner, eleganter Bordeaux, 2016-2028
    Kundenmeinung von Adrian (16.05.14)
    Rating
    St. Estephe, 2013, Phélan Ségur, 18 vvPunkte, (90/100), Nobel, reintönig, dunkle und rote Beeren, dezent Rauch, saftiger Gaumen, klassisch, rote Beeren, etwas viel Säure aber auch solide Frucht, die Gerbstoffe sind von hervorragender Qualität, ein Wein der mehr zeigen wird mit etwas Reife, 2018-2030
    Kundenmeinung von Yves Beck (06.05.13)
    Rating
    Ch. Phélan Ségur 2012
    Intensives Purpur. Elegantes und komplexes Bouquet von guter Intensität mit Noten von Schokolade und schwarzen Früchten. Der Gaumenauftakt ist fruchtig und diskret während der Körper etwas mehr Dichte zeigen dürfte. Die Struktur ist allerdings gesund und harmoniert bestens mit dem Tannin. Die Frucht kann sich auch hier ungenügend entwickeln. Ich denke dass dieser Wein einfach etwas Zeit braucht, denn er verfügt über ein gutes Potenzial. 2017-2037. 87-90/100
    Kundenmeinung von Beckustator (15.04.13)
    Rating
    Ch. Phélan Ségur 2012
    Pourpre intense. Nez de bonne intensité, élégant et complexe. On y retrouve des notes chocolatées et aussi des fruits noirs. En bouche le vin a une attaque discrète, légèrement fruitée. Le palais n'a pas une bonne densité mais la structure et les tannins sont sains et bien présents. Le fruit n'arrive pas (encore) à se révéler. A suivre car je pense que ce vin a un certain potentiel, mais son manque de densité en bouche le pénalise pour l'instant. 2017-2037. 87-90/100
    Kundenmeinung von Risky (14.02.13)
    Rating
    Sehr fruchtig, starkes Tannin. Hat Potenzial.
    Kundenmeinung von Mike Québec juillet 2012 (28.07.12)
    Rating
    Excellent et surtout déjà prêt à boire
    Un peu léger sur les tannins mais une finale parfaite heureux d'en avoir encore 2 brûlés en cave pour dans 5 et 10 ans
    Kundenmeinung von Mike Québec (28.07.12)
    Rating
    Excellent et surtout déjà prêt à boire
    Un peu léger sur les tannins mais une finale parfaite
    Kundenmeinung von Ueli (16.05.12)
    Rating
    Jahrgang 2009 : (2012) Dunkle und tintige Farbe, ein sagenhafter Duft entströmt geprägt auch von einem Supertoasting das dem Wein exakt entspricht, floral. Dichter Körper mit entsprechender Länge und eine Adstringenz mit reifen Tanninen die eine lange Lebensdauer versprechen. Ein aussergewöhnlicher Wein voller Charme, schon jetzt ein Hochgenuss!
    Kundenmeinung von Cousteau (16.05.12)
    Rating
    Désolé de ne pas jouer le même son de cloche, mais ce vin est flatteur, à la manière de certains vins californiens, c'est à dire sans colonne vertébrale, mou en bouche. Est-ce l'effet Michel Rolland ?
    A côté d'un Sociando-Mallet 2009, minéral, précis, sur le fruit croquant, il ne tiendra pas la comparaison dans 10 ans.
    Kundenmeinung von Martin (15.05.12)
    Rating
    Der Phélan-Ségur 2006 ist bereits trinkreif, schön abgerundet, samt-seidig, weiche Tannine, schöne Länge, gute Nase, auch schöne Frucht. Alles in allem: ein Top Wein, den man mit gutem Gewissen weiterempfehlen kann.
    Kundenmeinung von DAB (13.04.12)
    Rating
    Année déjà très agréable à boire.
    Dans cette gamme de prix, le second Amiral de Beychevelle,très bon, est moins subtil.
    Kundenmeinung von Peter Georg (06.01.12)
    Rating
    Noch etwas jung.
    Kundenmeinung von shiraz (28.10.11)
    Rating
    bombenwein, filigran, keine frucht dominaz, schöner schmelz, könnte für einen 2. oder 3. cru durchgehen.

    für 32.- geschenkt.
    Kundenmeinung von Yves-Alain (28.08.11)
    Rating
    Couleur violette et intense. Belle concentration olfactive avec d’élégantes notes fruitées telles que myrtille, cassis et mûre. En bouche le vin est dense, compact et puissant. Les tannins sont granuleux et s’installent d’une manière imposante. L’acidité se révèle en fin de bouche et octroie de la fraîcheur et de l’équilibre. Un grand Phélan-Ségur qui demande de la patience. 2018-2035. 91-94/100. www.finbeck.ch
    Kundenmeinung von Yves-Alain (20.10.10)
    Rating
    Rouge rubis de moyenne intensité avec de légers reflets pourpres. Nez très élégant avec de la grenadine et des épices telles que clous de girofle, pain d'épices, coriandre. On relève finalement également du cassis et des mûres. En bouche le vin a de l'ampleur et est charnu. Les tannins s'imposent très doucement. Assez impressionnant dans son style ce Phélan! Le fruit arrive également à s'imposer face aux élégants tannins dotés d'une superbe endurance. 2016-2040. 94-97/100
    Kundenmeinung von Yves-Alain (17.06.10)
    Rating
    Ch. Phélan-Ségur

    Intensives Rubinrot mit Purpurreflex. Eine erstaunliche Nase mit viel Frische und Frucht. Pflaumen, Cassis, Himbeere, Sauerkirsche und etwas Minze. Am Begin des Gaumens ist er zuerst diskret…das ist meistens ein gutes Zeichen. Die Fruchtintensität tretet auf, auch sehr gut, und dann, zuletzt, kommen die Tannine und zeigen Persistenz und setzen sich grossartig durch. Gelungene Konfiguration, denn die Tannine sind wohl strukturiert und viel versprechend. Die Säure sorgt dafür dass alles harmonisch wirken wird...erneut ein toller Phélan-Ségur. Trinken ab 2015 mit Potential bis 2030-2034. 92-95/100
    Kundenmeinung von oscar (09.03.10)
    Rating
    già attualmente ottimo!
    Mehr Bewertungen
    Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

    Wie bewerten Sie diesen Artikel? *