Château des Eyrins - 2011

Margaux

Fr. 27.00 (Fr. 25.00 zzgl. MWST)
75 cl (6er-Holzkiste)
x6
Bewertung
(Wine Spectator : 88/100)
Rating
2 Bewertung(en)
Rebsorte(n)
70% Cabernet Sauvignon, 25% Merlot, 5% Petit Verdot
Alkohol
13°
Herkunft
Frankreich - Bordeaux
Typ
Rotwein
Produzent
Château des Eyrins
Trinkreife
2014-2024
Auch erhältlich in 2009 , 2010

"Eine wahre Offenbarung der letzten Jahrgänge ist dieses kleine Gut, welches im Jahr 2009 von der Familie Médeville übernommen worden ist. Die 2,5 Hektar Weinberge befinden sich an sehr guter Lage in Margaux und bringen raffinierte und elegante Weine hervor, welche durchaus in der Lage sind, klassifizierte Gewächse herauszufordern. Schnäppchenjäger sollen ihr Interesse unbedingt auf dieses Gut lenken." Revue du Vin de France 2014


Ch. des Eyrins ist ein typischer Margaux, der sich durch seine Feinheit und Ausgewogenheit charakterisiert. Xavier und Julie Gonet-Médeville, die ebenfalls Besitzer von Ch. Gilette und Les Justices in Sauternes sowie Ch. Respide-Médeville in der Herkunftsbezeichnung Graves und des Champagners Gonet-Médeville sind, haben dieses bezaubernde Besitztum erworben und werden die bis jetzt bereits erbrachte gute Leistung noch verbessern.

  • Château des Eyrins - 2011
Kundenmeinungen
Kundenmeinung von Yves Beck (30.04.13)
Rating
Ch. des Eyrins 2012
Mittleres Purpur. Klassisches Margaux Bouquet mit Cabernet Note und schwarze Beeren sowie etwas Lakritz. Der Auftakt ist sanft und der Wein verfügt über einen vollmundigen Körper und eine gesunde Struktur. Die Tannine sind noch etwas im Hintergrund, haben aber genügend Stoff und mit der kräftigen Struktur zu rivalisieren. 2017-2032. Ein Wein mit guter Zukunft. 87-89/100
Kundenmeinung von Adrian van Velsen (14.02.12)
Rating
Mittleres Bordeauxrot, leichte Violettreflexe. 4/4

In der Nase feinduftig, frisch mit schöner Kräuterwürze, auch leicht krautig, der Merlot ist gut erkennbar, auf den zweiten Riecher ein Korb voll roter Beeren mit etwas Lakritze. 4/6

Am Gaumen typisch Bordeaux, erst weicher Auftakt, Aromen von Roten Beeren, gezuckerter Schlagsahne paaren sich mit einer angenehmen Frische und Würzigkeit. Mittlere Struktur, sehr balanciertes Gerbstoff-Säure-Verhältnis und auch Alkohol und Holz sind perfekt eingebunden. 6.5/8

Im Abgang mittellang und sehr stimmig, da macht jeder Schluck Lust auf mehr... Ein äusserst eleganter, trinkiger Bordeaux mit Klasse. Ein Wein der bereits zugänglich ist und doch gut und gerne die nächsten 5-7 Jahre überstehen dürfte. Hier dürften auch Leute Spass haben, die sonst mit Bordeaux weniger warm werden... Die 2/2 Punkte für den Gesamteindruck gibt es für die perfekte Ausgewogenheit.

Gesamtbewertung 16.5 vvpunkte (88).

http://vvwine.blogspot.com/2012/02/chateaux-des-eyrins-2008-margaux.html
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

Unsere Empfehlungen
  • Château Hyot - 2010
    Bordeaux - Castillon Côtes de Bordeaux - Château Hyot - (Wine Spectator : 90/100 "Smart Buy")
    Fr. 10.00 (Fr. 9.26 zzgl. MWST)
  • Guidalberto IGT - 2012
    Toscana - Bolgheri - Tenuta san Guido
    Fr. 29.16 (Fr. 27.00 zzgl. MWST)
  • Yvorne Blanc - 2013
    Waadt - Yvorne - Château Maison Blanche - Grand Cru
    Fr. 18.36 (Fr. 17.00 zzgl. MWST)