Favorite Product

Barbaresco DOCG - 2009

Barbaresco

Fr. 30.24 (Fr. 28.00 zzgl. MWST)
75 cl (6er-Karton)
x6
Bewertung
(Parker : 91/100)
Rating
5 Bewertung(en)
Rebsorte(n)
100% Nebbiolo
Alkohol
14.5°
Herkunft
Italien - Piemonte
Typ
Rotwein
Produzent
Cantina del Pino
Trinkreife
2014-2024

"Leser, welche die Cantina del Pino noch nicht entdeckt haben, sollten dies wirklich nachholen. Der Eigentümer, Renato Vacca, produziert einen der bewundernswertesten Weine des Piemont." The Wine Advocate - Dezember 2010


"Ein Top-Barbaresco zu moderatem Preis" : Der Blog vvwine von Adrian van Velsen spricht von den Barbaresco von Cantina del Pino in Piemonte.


Die Cantina del Pino liegt im Herzen der Langhe im Piemont. Sie befindet sich nahe des Flusses Tanaro, inmitten dieser magischen Region mit unzähligen Weinbergen, Haselnuss- und Kastanienbäumen sowie dem berühmten Trüffel.


Ein Vorfahre von Renato Vacca war zwischen 1888 und 1913 Direktor der königlichen Weinbauschule in Alba. Er überraschte alle, indem er nicht im noblen und bekannteren Gebiet rund um Barolo sondern in der Gegend von Barbaresco Weinberge kaufte. Auf seinem Gut im Ortsteil Ovello kelterte er erstmals einen Wein aus der Nebbiolo-Traube und begründete damit den Barbaresco.

Renato Vacca ist eine talentierte und bescheidene Persönlichkeit die als aufsteigender Stern am Weinhimmel von Barbaresco beschrieben werden kann. Seine Weine sind gut strukturiert und reifen hervorragend. Sie sind das Zeugnis der aussergewöhnlichen Nebbiolo-Traube in Kombination mit einem hervorragenden Terroir. Darüber hinaus sind die Preise für seine Weine, genau wie Renato Vacca selbst, sehr bescheiden...

  • Barbaresco DOCG - 2009
Kundenmeinungen
Kundenmeinung von Urs (02.12.12) 1
Rating
Kundenmeinung von Adrian (12.05.12) 1
Rating
Mittleres Rubinrot. Barbaresco-typische Nase, sehr floral, duftig, würzig, Pflaume, weisser Pfeffer, ein Schnüffelwein. Am Gaumen mittelkräftiger Auftakt, dann schnell viel Frucht, da sind rote Beeren wieder eine schöne Würze und unglaublich viel Schmelz. Am hinteren Gaumen gesellen sich dann Aromen von Lakrizze und Gewürznelken dazu. Die Gerbstoffe sind reif, die Säure stimmig. Dieser Wein verfügt über genügend Struktur um vorzüglich zu reifen. Ein Top-Barbaresco zu moderatem Preis. 2012-2020. 17.5 vvpunkte (92)
Kundenmeinung von Martin (17.03.12) 1
Rating
sehr schöner Wein
Kundenmeinung von Yves Beck (16.12.12)
Rating
Jahrgang 2008
Rubinrote Farbe. Sehr ausdrucksvolle, mineralische und etwas balsamische Noten. Im Gaumen wirkt der Wein ausgewogen, strukturiert und fruchtig. Der lebhafte Charakter sorgt für Rasse und das Finale ist leicht brennend. Warten bis sich alles etwas beruhigt hat! 86/100
Mehr Bewertungen
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

Unsere Empfehlungen
  • Château Hyot - 2010
    Bordeaux - Castillon Côtes de Bordeaux - Château Hyot - (Wine Spectator : 90/100 "Smart Buy")
    Fr. 10.00 (Fr. 9.26 zzgl. MWST)
  • Guidalberto IGT - 2012
    Toscana - Bolgheri - Tenuta san Guido
    Fr. 29.16 (Fr. 27.00 zzgl. MWST)
  • Yvorne Blanc - 2013
    Waadt - Yvorne - Château Maison Blanche - Grand Cru
    Fr. 18.36 (Fr. 17.00 zzgl. MWST)