Aktuell

J-3 bevor der grossen Bordeaux-Degustation

Für einen höheren Degustations-Komfort und einen besseren Zugang zu den verschiedenen Weingütern, empfehlen wir ihnen dringend, so früh wie möglich zu kommen.

Falls Sie keine Zeit haben, alle 150 Weine zu probieren, lassen Sie sich auf jeden Fall die 10 persönlichen Favoriten von Daniel Gazzar nicht entgehen.

1) Château la Croix St-Georges 2013. Ein Pomerol, gleich hoch bewertet wie Pétrus… zu einem Bruchteil dessen Preises!
2) Château Léoville-Barton 2013, 2ème grand cru classé St-Julien
3) Château Clinet 2013, grand cru Pomerol
4) Château Rauzan-Ségla 2013, 2ème grand cru classé Margaux
5) Château Calon-Ségur 2013, 3ème grand cru classé St-Estèphe
6) Château Haut-Bailly 2013, grand cru classé de Graves
7) Château Branaire-Ducru 2013, 4ème grand cru classé St-Julien
8) Château Smith-Haut-Lafitte 2013, grand cru classé de Graves
9) Château Léoville-Poyferré 2013, 2ème grand cru classé St-Julien
10) Château Grand-Corbin-Despagne 2013, grand cru classé St-Emilion

Wir freuen uns, Sie am am Donnerstag, den 15. Mai 2014 von 16:00 bis 20:00 Uhr im Papiersaal persönlich kennenzulernen...

T-4 Wochen bevor der grossen Bordeaux-Degustation : hiermit finden Sie die Liste aller am Donnerstag, 15.Mai im Papiersaal in Zürich zu verkostenden Weine sowie eine Liste aller Tombola-Gewinne.

Vielleicht sind Sie der glückliche Gewinner oder die glückliche Gewinnerin eines Traumwochenendes für zwei Personen auf Château Pape-Clément ?

Melden Sie sich schnell an !

rollan de byPeter Rüedi, bekannter Gastro- und Jazz-Kritiker der Weltwoche, ist von Château Rollan de By begeistert. Es handelt sich dabei um das Weingut von Jean Guyon, dessen Weine in Blinddegustationen regelmässig Gewächse deklassieren, welche als Grand Cru Classé eingestuft sind.

 

Hier geht es zum Artikel der den Jahrgang 2010 im Titel als „A very good year“ und Château Rollan de By von Gazzar als „Best Buy“ bezeichnet :-)) 

Ab heute können Sie Bordeaux-Primeurs 2013 vorreservieren, indem Sie die Taste « Reservieren » anklicken, welche sich neben dem Wein, der Sie interessiert, befindet. Sie werden automatisch ein email bekommen, sobald der Wein zum Verkauf bereitsteht.

Dies ohne jeglichen Kaufzwang.

Château Peyredon Lagravette 2011 wurde von der Neuen Zürcher Zeitung als "Wein der Woche" ausgewählt und wie folgt kommentiert: "Zu diesem Preis (nur Fr. 16.75) kann man beim Peyredon Lagravette von einem Schnäppchen sprechen, ohne zu übertreiben." Lesen sie den ganzen Artikel in der NZZ.

PS: Besitzer ist der talentierte Stéphane Dupuch, der auch einen anderen Bordeaux-Bestseller aus unserem Sortiment produziert: Château Sainte-Marie.

peyredon

Croix CanonDas Château Canon ist ein 1er Grand Cru Classé mit einer idealen Lage auf dem Plateau von St-Emilion. Es gehört zu CHANEL, welche auch Eigentümerin von Château Rauzan-Ségla, 2ème Grand Cru Classé im Margaux sind.

Im Jahr 2011 hat die Familie die Weingüter Château Matras und La Chapelle de Mazerat gekauft. Der gesamte Rebbestand dieser Güter, ergänzt durch junge Reben von Château Canon, ergibt das Traubengut für diesen Zweitwein. Vinifiziert wird dieser an einem gemeinsamen Ort: La Chapelle de Mazerat  (die Kapelle Mazerat).

Diese Kapelle wurde, ganz im Interesse der Erhaltung des kulturellen Erbes, von lokalen Handwerkern komplett renoviert. So lebt der Geist dieser Kapelle aus dem 12. Jahrhundert wieder auf. Die eindrückliche Eichenbalken-Konstruktion des Weinkellers ist über 200 Jahre alt und durch ein verziertes Fenster, dessen zentrales Element eine Kamelie ist, fällt ein weiches Licht in den Degustations-Raum; fast schon wie das Auge von Coco Chanel. Das magischste an diesem Ort ist allerdings der Barrique-Keller welcher im Chor der Kapelle liegt und so quasi den Wein auf den Altar hievt und zu einem fast schon religiösen Element macht. Als logische Schlussfolgerung daraus wurde Clos Canon nun in Croix Canon (das Kreuz von Canon) umbenannt.

"ZUM ENDE EIN BORDEAUX‐TIPP" : ein Artikel von Alain Kunz in dem Blick über den roten Wein Château Peyredon Lagravette aus Bordeaux: "Daniel Gazzar ist einer der ausgewiesensten Bordeaux‐Händler der Schweiz. Er gräbt auch immer wieder kleine, völlig unbekannte Châteaux aus, von denen er rund 42 Flaschen verkaufen müsste, um zum Beispiel den Umsatz einer einzigen Flasche Château Margaux zu erreichen. Solch ein Beispiel haben wir degustiert. Und stellen fest: Gute Nase, Monsieur Gazzar!".
Peyredon Lagravette