Aktuell

Wie wirken sich Magnum-Flaschen auf die Langlebigkeit des Weins aus?

Es gilt eine einfache Grundregel: je grösser das Gebinde, desto langlebiger der Wein. Ein Wein in einer halben Flasche (37.5cl) reift schneller als ein Wein, der in eine Standardflasche mit 75 cl Inhalt abgefüllt worden ist. Und dieser entwickelt sich wiederum schneller als ein Wein in einer Magnum-Flasche. Dies ist so, weil der Flaschenhals auch bei sehr grossen Flaschenformaten lediglich minim grösser wird und die in der Flasche verbleibende Menge Luft somit auf überproportional viel Weinvolumen verteilt wird, was wiederum den natürlichen Alterungsprozess des Weins verlangsamt.

Kurz: ein Wein des gleichen Jahrgangs hat in der Magnum-Flasche ein längeres Lagerpotenzial als in der 75cl-Flasche. Es ist darum wichtig, den richtigen Zeitpunkt für das Öffnen eines Weines abzuwarten, damit der Wein sein volles Potenzial zeigen kann.

Entdecken Sie unsere riesige Auswahl an Bordeaux Primeurs 2014 in Magnum-Flaschen und weiteren Grossformaten (Doppelmagnum, Jeroboam und Imperial)!

Vielen Dank an alle Chateau-Vertreter und Teilnehmer unserer grossen Bordeaux-Degustation vom Donnerstag, 23.April in Lausanne.

Hier gibt es einige Bilder dieser Verkostung sowie ein paar Eindrücke vom anschliessenden Fondue-Essen mit den Chateau-Vertretern.

 Wir freuen uns bereits heute auf die Degustation nächstes Jahr in Zürich!

Ab heute können Sie Bordeaux-Primeurs 2014 vorreservieren, indem Sie die Taste « Reservieren » anklicken, welche sich neben dem Wein, der Sie interessiert, befindet. Sie werden automatisch ein email bekommen, sobald der Wein zum Verkauf bereitsteht.

Dies ohne jeglichen Kaufzwang.

Jährlich jeweils von Ende März bis Anfang April finden in Bordeaux die Primeur-Degustationen statt. Bei dieser Gelegenheit verkosten Profis des Weinfachs vor Ort den jüngsten Jahrgang; aktuell die Weine des Jahres 2014. Nach über einer Woche intensiver Verkostungen zeigt sich uns ein immer klareres Bild: 2014 ist dank dem wunderschönen Altweibersommer im September ein sehr guter Jahrgang geworden, mit Sicherheit der beste Jahrgang seit 2010.

Hier geht es zu den Fotos der Primeur-Verkostungen und der Château-Besuche.


fleur haut gaussensHerrn Peter Rüedi schreibt einen schönen Artikel in der Weltwoche über unsere Entdeckung Château Fleur Haut Gaussens 2009

Hier geht es zum Artikel der den Jahrgang 2009 mit Titel  „Der grosse Kleine“ beschreibt. 

Ich möchte mehr über Château Fleur Haut Gaussens 2009 in Bordeaux erfahren!

 

T-4 Wochen bevor der grossen Bordeaux-Degustation : hiermit finden Sie die Liste aller am Donnerstag, 23. April in Lausanne zu verkostenden Weine sowie eine Liste aller Tombola-Gewinne.

Vielleicht sind Sie der glückliche Gewinner oder die glückliche Gewinnerin eines Traumwochenendes für zwei Personen auf Château Pape-Clément ?

Melden Sie sich schnell an !

gigondas raspail ay"Gigondas 2012, Domaine Raspail-Ay: c'est la classe!": Ein Artikel über die Weine von Domaine Raspail-Ay in Gigondas. Hier der Link zum WeinBlog von Adrian van Velsen"Ich bin begeistert: a) vom optischen Auftritt (diese wunderbar altmodische Etikette) und b) vom Wein (endlich wieder einmal ein Süd-Rhone-Wein mit viel Finesse) und c) vom Preis: für unter 20 Franken ist das ganz einfach ein Must-Buy."

Ich möchte mehr über Domaine Raspail-Ay in Gigondas erfahren!